Lkw-Reifenwaschanlagen

  1. Startseite
  2. Lkw-Reifenwaschanlagen

Lkw-Reifenwaschanlagen

Die Lkw-Reifenwaschanlagen 2RU-Stone von Wöhrl benötigen kein Betonfundament was enorm Kosten spart!

Sie müssen vor Ort keinerlei Betonierarbeiten durchführen, dank der neuartigen, vieldimensionalen Fertigfundamentplatte in Faserverstärktem C55 Beton, die Wöhrl mitliefert! Sie sparen dadurch mehrere € 10.000,– Investitionskosten!
D.h. nicht nur deutlich niedrigere Gesamtkosten sondern auch deutlich schnellere Inbetriebnahmezeiten und Sie sparen sich den Bauunternehmer und dessen Koordination!
Nicht zuletzt lassen sich dadurch unsere Anlagen auch schnell und einfach ohne Kostenaufwand versetzen!

Lkw-Reifenwaschanlage mit zum Patent angemeldeten Komponenten

Unsere Lkw-Reifenwaschanlagen mit zum Patent angemeldeten Komponenten werden für die unterschiedlichsten Einsätze verwendet. Dies umfasst den supermobilen Einsatz mit schneller Verfügbarkeit und ohne jegliche Fundamentvorbereitungen (keine Einbauteile im Boden), ebenso wie stationäre Großanlagen mit 150 cbm Fertigteilwasserbecken. Unsere mobilen Reifenwaschanlagen mit 6 m Waschplattform setzen unsere Kunden teilweise auch zur Dekontamination von Böden ein.

Eine neu entwickelte 6 m Waschplattform aus Mikrofaser verstärktem Beton lässt eine Aufstellung auf ebenem Schotterbett zu. Die Oberfläche ist mit Estrifan Silikat veredelt und ist somit „selbst reinigend“ (Lotusblüteneffekt). Diese Betonplattform der Güte C45/55 mit komplett feuerverzinkter Fahrbahn/Sprührahmen innen und außen macht das Produkt insgesamt äußerst langlebig!

Das Angebot reicht von kleinen mobilen Waschanlagen für innerstädtische Baustellen bis zu Hochleistungsanlagen mit großen Fertigteil-Wasserbecken bis 150 cbm Volumen für mehrere hundert Waschungen am Tag. Für beste Reinigungsergebnisse sorgen Hochleistungspumpen mit Leistungen von 300 cbm/h. Moderne SPS-Steuerungen mit farbigem Touchscreen-Monitor bieten individuelle Einstellungs- und Anpassungsmöglichkeiten!

Dies reicht von einer programmierbaren Selbstreinigung (wie bei Kaffeemaschinen) bis zum programmierbaren vollautomatischen Schmutzaustrag, der z.B. frühmorgens um 6:00Uhr vor Arbeitsbeginn aut. gestartet wird und den über Nacht sedimentierten Schlamm austrägt! Dadurch erhalten Sie mit unseren Anlagen eine deutlich bessere Wasserqualität und somit Waschqualität!

Unsere Lkw-Reifenwaschanlagen vom Typ 2RU-Stone erfüllen die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Lkw-Reifenwaschanlage bei Heitkamp in Leverkusen
Lkw-Reifenwaschanlage bei Blümling
Aufbau von Lkw-Reifenwaschanlagen
Lkw-Reifenwaschanlage Stadt Siegen
Lkw-Reifenwaschanlagen Geiger

Auf- und Abbau der Lkw-Reifenwaschanlage

Die mobilen Lkw-Reifenwaschanlagen sind in einem Tag auf- und abgebaut. Hochleistungspumpen sorgen für optimalen Wasserdruck an den Düsen und sehr gute Waschergebnisse bei kurzer Waschzeit! In unserem Mietpark stehen Lkw-Reifenwaschanlagen für Baustellen zur Miete, fragen Sie an!
Des Weiteren bieten wir größere stationäre Reifenwaschanlagen an, welche Ihren Bedürfnissen angepasst werden können. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern verzichten wir auf Flockungsmittel, um die Entsorgungskosten möglichst gering zu halten und auch strengere behördliche Auflagen erfüllen zu können. Unsere Wasseraufbereitung wurde zum Patent angemeldet. Die Entwicklung wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Gebrauchte Lkw-Reifenwaschanlagen

Wir haben eine große Auswahl gebrauchter Lkw-Reifenwaschanlagen. Es sind immer wieder Mietrückläufer im Programm. Die Waschanlagen sind aus deutscher Produktion und werden mit einem Schweißroboter gefertigt, was für eine gleichbleibend hohe Qualität sorgt.

Menü